Aktuelle Nachrichten

30.10.2014

Eigene IT-Systeme bei Verwahrstellen mittlerweile Standard

Die Mehrheit der Verwahrstellen in Deutschland nutzt inzwischen eigene IT-Systeme, um die gesetzlich vorgeschriebene Kontrolle der Fonds und der Fondsgesellschaft durchzuführen. Entsprechend bilden zum Beispiel Fondsbuchhaltungssysteme keinen Wettbewerbsvorteil mehr, sondern werden zur Commodity.

21.10.2014

10. INVESTMENT FORUM München am 5. November 2014

Loan Funds, ETFs, standardisierte Vermögensverwaltung und europäische Regulierung sind die Schwerpunkte der Veranstaltung.

08.10.2014

Kunst und Konsort – Bilder von Konrad Winter beim INVESTMENT FORUM München 2014

Über den eigenen Tellerrand zu blicken erweitert den Horizont, verändert die Perspektive und schafft Wissen.

18.09.2014

Studien-Veröffentlichung „Verwahrstellen in Deutschland 2014“

Konsort löst mit der Studienreihe „Verwahrstellen in Deutschland“ die bisherige Studienreihe „Depotbanken in Deutschland“ ab.

08.07.2014

Herausforderungen für Verwahrstellen im neuen gesetzlichen Umfeld

Da Gesetzeswortlaut und Gesetzgeberwille nicht immer miteinander in Einklang stehen, herrschen für die Verwahrstellen teilweise widersprüchliche rechtliche Rahmenbedingungen. Die durch den Gesetzgeber geschaffenen Komplexitäten bringen die Verwahrstellen an die Grenzen der Auslegbarkeit sowie deren Umsetzungsmöglichkeiten.

04.07.2014

Unzureichende Nutzung von Standards zwischen Fondsgesellschaft und Verwahrstelle

Fehlende Standards bzw. die Nichtnutzung vorhandener Standards im Datenaustausch zwischen Verwahrstelle und KVG führen zu erhöhten Kosten bei der Umsetzung regulatorischer Anforderungen auf beiden Seiten. Das ist die Aussage von Joachim Gruß von der HSBC Transaction Services GmbH in seinem Vortrag beim INVESTMENT FORUM Frankfurt am 02. Juli 2014.

18.06.2014

9. INVESTMENT FORUM Frankfurt am 2. Juli 2014

Konsort lädt auch dieses Jahr gemeinsam mit ihren Partnern Stefan Nützel – NeXeLcon und Nicolai Schödl Business Consulting herzlich zum INVESTMENT FORUM nach Frankfurt am Main ein.

15.04.2014

Studie Verwahrstellen in Deutschland 2014 gestartet

In diesem Jahr werden wir die Studie zum Depotbankmarkt der vergangenen Jahre durch die Studie „Verwahrstellen in Deutschland 2014“ ablösen.

19.03.2014

Internationale Umsetzung der AIFMD

Die wichtigsten Ziele der AIFM-D sind eine bessere Überwachung systematischer Risiken, verbesserter Anlegerschutz und erhöhte Transparenz.

12.03.2014

BaFin ändert Rechtsauffassung

Ausgabe und Rücknahme von Anteilscheinen durch die Verwahrstelle neu beurteilt.